More

    Aachen

    Techno, Laternen und Antifa

    Am Samstag, dem 14. November, haben 250 Demonstrant:innen an dem Protest von "Querdenken 241" teilgenommen.Etwa 120 Menschen folgten dem Aufruf zweier Aachener Initiativen zum Gegenprotest.Laut Polizei verliefen die Protestaktionen ohne größere Zwischenfälle, “Viva la Antifascista!” und Techno-Musik Bizarre Züge hatten bereits die Vorbereitungen für den groß geplanten Protest angenommen. Die Gruppierung "Querdenken 241", die sich im August in Aachen gegründet hatte, warb mit dem Rapper "Nic...

    Demo-Samstag in Aachen: Laternen-Verbot und Kritik an „Querdenken 241“

    Am Samstag, dem 14. November, will die Initiative "Querdenken 241" vor dem Eurogress demonstrieren. Gegeninitiativen üben heftige Kritik.

    #EndSARS: Aachener:innen protestieren gegen Polizeigewalt in Nigeria

    Etwa 120 Menschen aus der nigerianischen Community haben am Samstag in Aachen gegen Polizeigewalt in Nigeria protestiert.

    Dannenröder Forst: Wie in Hessen ein neuer Hambacher Wald entsteht

    Aktivist:innen besetzen einen Wald in Hessen. Der Grund: Hier wird die neue Autobahn A49 gebaut. Unseren Reporter erinnert das an den Hambacher Forst bei Aachen.

    Klima-Camp in Aachen: Räumung knapp verhindert

    In Aachen und der Region haben diese Woche gleich mehrere Aktionen für Klimagerechtigkeit stattgefunden. Aufgrund Mängel bei den Hygiene-Maßnahmen war eine Räumung des "Klimacamps" an den Hollandwiesen vorbereitet worden.