More

    Reportage

    Das alte Kloster – von Besetzung und Besitz

    Am 20. August wurde das Karmelitinnen-Kloster am Lousberg besetzt. Die Aktivisten wollen daraus ein soziales Begegnungszentrum schaffen, statt es weiter verfallen lassen. Wir haben uns umgeschaut.

    Robert Habeck auf Wahlkampf-Tour in Aachen

    Am Katschhof hat sich eine kleine Menschenmenge versammelt, auf den Stufen zum Rathaus hocken dutzende Leute. Eine Tribüne ist in der Mitte des Platzes aufgebaut, um sie herum stehen grüne Liegestühle mit Sonnenblumen-Emblem, ein Haufen Ordner:innen wuseln rum. Der Trubel hat einen Grund, und der verspätet sich gerade.

    Aktivist:innen malen sexuelle Übergriffe auf Aachens Straßen

    Viele Menschen erleben CatCalling täglich. Eine Gruppe von Aachener:innen macht die Übergriffe öffentlich.

    Techno, Laternen und Antifa

    Am Samstag, dem 14. November, haben 250 Demonstrant:innen an dem Protest von "Querdenken 241" teilgenommen.Etwa 120 Menschen folgten dem Aufruf zweier Aachener Initiativen zum Gegenprotest.Laut Polizei verliefen die Protestaktionen ohne größere Zwischenfälle, “Viva la Antifascista!” und Techno-Musik Bizarre Züge hatten bereits die Vorbereitungen für den groß geplanten Protest angenommen. Die Gruppierung "Querdenken 241", die sich im August in Aachen gegründet hatte, warb mit dem Rapper "Nic...

    Dannenröder Forst: Wie in Hessen ein neuer Hambacher Wald entsteht

    Aktivist:innen besetzen einen Wald in Hessen. Der Grund: Hier wird die neue Autobahn A49 gebaut. Unseren Reporter erinnert das an den Hambacher Forst bei Aachen.